rezepte

deliziosi pomodori secchi oder super lecker getrocknete tomaten!

.. heute gibt es eines meiner absoluten alltime favorits.

Ich mache das Rezept tatsächlich ca. 1-2 mal die Woche, weil ich so so gerne getrocknete Tomaten esse.
.. und ganz nebenbei sind die Tomaten auch eine leckere vegane Abwechslung als Belag auf Brot & Brötchen.
Die Zubereitung ist super leicht & das Rezept unglaublich gut.


zutatenliste

• 125 g getrocknete Tomaten
• 2-3 EL Pinienkerne
• 2-3 Knoblauchzehen
• 1 TL Oregano
• 1 TL Majoran
• 3 EL Olivenöl -nativ-
• 1 Lorbeerblatt (nach Bedarf)


zubereitung

.. als erstes nimmst Du einen kleinen Topf & machst dort 125 g getrocknete Tomaten rein & füllst ihn mit Wasser bis alle Tomaten bedeckt sind. Bring das Wasser im Topf zum Kochen & lass alles für ca. 6 min köcheln.
.. nebenbei kannst Du 2-3 EL Pinienkerne in einer Pfanne schön goldbraun anrösten.

.. nun schneidest Du 2-3 Knoblauchzehen klein.

.. sobald die Tomaten fertig sind, lässt Du sie abtropfen & abkühlen. Danach schneidest Du die Tomaten in Streifen & legst sie in ein Gefäss. Darauf kommen dann die gerösteten Pinienkerne, der Knoblauch, 1 gehäufter TL Majoran & 1 gehäufter TL Oregano. Darüber verteilst Du noch ca. 3 EL Olivenöl – schau einfach, dass es nicht zu ‘trocken’ ist. Dann mengst Du alles gut durch & zum Schluss legst Du, wenn Du möchtest ein Lorbeerblatt mit rein. Nun verschließt Du Dein kleines Zauberwerk gut oder deckst es ab & lässt es für eine Nacht im Kühlschrank ziehen, damit es sein Aroma voll entfalten kann.

Ich esse am allerliebsten ein getoastetes Brot mit Avocado oder veganer Butter & oben drauf die leckeren eingelegten Tomaten als Topping.

Schreib mir sehr gerne Deine Erfahrungen mit diesem Rezept & bei Fragen in die Kommentare.

Guten Appetit!

alles ♡ liebe
susan

«

»

Was denkst du?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.